Was hat Ovid eigentlich mit Pygmalion zu tun?

Pygmalion ist in der griechischen Mythologie König von Zypern.

Bekannt geworden ist er durch den römischen Dichter Ovid (*43 v. Chr. bis °17 n. Chr.).

Ovid hat Pygmalions Story, in der sich der junge König – sozusagen in Ermangelung geeigneter Frauen – eine Traumfrau aus Elfenbein modelliert, in seiner Dichtung „Metamorphosen“ verewigt.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige