Aischylos

Wer war Aischylos?

Zusammen mit Euripides und Sophokles gehörte Aischylos im antiken Griechenland zu den "Gründervätern" des Sprechtheaters.

Weiterlesen: Wer war Aischylos?

   

Was macht die Bedeutung des Dichters Aischylos aus?

Aischylos ist der Nachwelt als erster Dramatiker bekannt, der aus Chören, Hymnen und Sprechgesängen eine dramatische Handlung formte. Durch die Einführung eines zweiten Darstellers entstand der Dialog.

Weiterlesen: Was macht die Bedeutung des Dichters Aischylos aus?

   

Was sind Aischylos bekannteste Tragödien?

Von den (vermutlich) etwa neunzig Theaterstücken des Dramatikers Aischylos (etwa *525 v. Chr. bis °456 v. Chr.), sind lediglich die nachstehenden fünf Tragödien plus zwei – lediglich nur thematisch bekannte – Satyrspiele erhalten geblieben:

Weiterlesen: Was sind Aischylos bekannteste Tragödien?

   

Worum geht es in Aischylos Tragödie „Die Perser“?

In der Tragödie „Die Perser“ geht es um die etwa um 480 v. Chr. stattgefundene Schlacht von Salamis, die von den – in ihrer Kampfkraft eigentlich unterlegenen – Griechen gewonnen wurde.

Weiterlesen: Worum geht es in Aischylos Tragödie „Die Perser“?

   

Was schildert Aischylos in seiner Tragödie „Der gefesselte Prometheus“?

In der Tragödie „Der gefesselte Prometheus“, schildert Aischylos (etwa *525 v. Chr. bis °456 v. Chr.) das Martyrium des an einen Felsen im Kaukasus gefesselten Prometheus.

Weiterlesen: Was schildert Aischylos in seiner Tragödie „Der gefesselte Prometheus“?

   

Worum geht es in Aischylos Tragödie „Die Orestie“ ?

In der etwa um 458 v. Chr. in Athen erstmals aufgeführten Tragödie „Die Orestie“ des Dramendichters Aischylos, wird Agamemnon (König von Mykene) von seiner Gattin Klytaimnestra und deren Lebensgefährten Aigisthos ermordet.

Weiterlesen: Worum geht es in Aischylos Tragödie „Die Orestie“ ?

   

Worum geht es in Aischylos Tragödie „Die Schutzflehenden“?

In der Tragödie „Die Schutzflehenden“ („Hiketiden“), erzählt Aischylos (etwa *525 v. Chr. bis °456 v. Chr.) eine bunte Geschichte vom Streit unter Göttern und Zwietracht unter Menschen.

Weiterlesen: Worum geht es in Aischylos Tragödie „Die Schutzflehenden“?

   

Was geschieht in Aischylos Tragödie „Sieben gegen Theben“?

In der Tragödie „Sieben gegen Theben“ („Hepta“), berichtet Aischylos (etwa *525 v. Chr. bis °456 v. Chr.) von der Uneinigkeit der Söhne des Ödipus, Eteokles und Polyneikes, über die rechte Art, die Stadt Theben zu regieren.

Weiterlesen: Was geschieht in Aischylos Tragödie „Sieben gegen Theben“?

   
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige