Sophokles

Wer war Sophokles?

Gemeinsam mit Aischylos und Euripides gehörte Sophokles im "Antiken Griechenland" zu den Begründern des Sprechtheaters.

Weiterlesen: Wer war Sophokles?

   

Was sind Sophokles` bekannteste Tragödien?

Von den dem Dramendichter Sophokles (etwa *496 v. Chr. bis °406 v. Chr.) zugeschriebenen  einhundertdreiundzwanzig Theaterstücken, haben lediglich die nachstehenden sieben die Jahrtausende überdauert:

Weiterlesen: Was sind Sophokles` bekannteste Tragödien?

   

Worin liegt die Bedeutung des Dichters Sophokles?

Sophokles führte einen dritten Schauspieler ein, schaffte die Trilogie als dramaturgisches Moment ab, und stellte den Menschen als Einzelwesen in den Mittelpunkt des Geschehens.

Weiterlesen: Worin liegt die Bedeutung des Dichters Sophokles?

   

Worum geht es in Sophokles Tragödie „Aias“?

Grundsätzlich geht es in der Tragödie „Aias“ um eine Episode aus Homers „Ilias“.

Weiterlesen: Worum geht es in Sophokles Tragödie „Aias“?

   

Worum geht es in Sophokles Tragödie „Philoktet“?

Um eine Episode aus Homers "Ilias".

Weiterlesen: Worum geht es in Sophokles Tragödie „Philoktet“?

   

Worum geht es in Sophokles Tragödie „Antigone“?

In Sophokles (etwa *496 v. Chr. bis °406 v. Chr.) etwa 441 v. Chr. in Athen uraufgeführter Tragödie „Antigone“, geht es im weitesten Sinne um Schicksal, Gerechtigkeit und Schuld.

Weiterlesen: Worum geht es in Sophokles Tragödie „Antigone“?

   

Worum geht es in Sophokles Tragödie „König Ödipus“?

In Sophokles`(*um 496 v. Chr./°406 v. Chr.) etwa um 425 v. Chr. in Athen erstmals aufgeführter Tragödie „König Ödipus“, geht es wieder einmal um Schicksal, Schuld und Sühne.

Weiterlesen: Worum geht es in Sophokles Tragödie „König Ödipus“?

   

Was ist los in Sophokles Tragödie „Elektra“?

In Sophokles´ (etwa *496 v. Chr. bis °406 v. Chr.) wahrscheinlich 413 v. Chr. in Athen uraufgeführter Tragödie „Elektra“, geht es im Wesentlichen um Rache.

Weiterlesen: Was ist los in Sophokles Tragödie „Elektra“?

   

Worum geht es in Sophokles Tragödie „Die Trachinierinnen“?

In Sophokles Tragödie "Die Trachinierinnen" gehts – kurz gesagt – um Eifersucht!

Weiterlesen: Worum geht es in Sophokles Tragödie „Die Trachinierinnen“?

   

Was geschieht in Sophokles Tragödie „Ödipus auf Kolonos“?

In Sophokles´ (*etwa 496/°406 v. Chr.) fünf Jahre nach seinem Tod in Athen uraufgeführter Tragödie „Ödipus auf Kolonos“ (heute ein Stadtteil Athens), kommt der alt gewordene Ödipus, in Begleitung seiner Tochter Antigone, nach Kolonos.

Weiterlesen: Was geschieht in Sophokles Tragödie „Ödipus auf Kolonos“?

   
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige