Wo liegen die Wurzeln des Theaters?

Die Wurzeln des Theaters liegen, wenn man so will, in der Kultur, im Brauchtum und dem jeweils vorherrschenden religiösen Verständnis – insbesondere einer daraus resultierenden Götterverehrung – fast aller Völker aus der  sprichwörtlich grauen Vorzeit.

Demnach haben die Menschen Rituale entwickelt, denen sie mit Tänzen und Gesängen Ausdruck verliehen.

Schließlich entwickelten sich aus diesen Gepflogenheiten die Uranfänge des Theaters.

Und da Theater im Wesentlichen immer nur ein Ort ist, an dem ein Spiel zur Schau gemacht wird, war es zu der Zeit ganz und gar unerheblich, an welchen Orten genau – ob auf einer Wiese, einem Marktplatz, in einem offenen oder geschlossenen Raum – die Kulthandlungen stattfanden.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige