Was ist unter Katholizismus zu verstehen?

Der Begriff Katholizismus (griechisch: katholikos = „alle betreffend“, „allgemein“) entspricht den auf der Lehre Jesu aufbauenden Glaubensgrundsätzen der römisch-katholischen Kirche, die im 1. Jahrhundert n. Chr. vom Apostel Paulus in Rom gegründet wurde.

Die zwei Säulen des katholischen Glaubens sind die Bibel und die Überlieferung (Tradition).

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige