Was ist ein „Metropolit“?

Als Metropolit wird, sowohl innerhalb der römisch-katholischen als auch der orthodoxen Kirche, der Leiter einer Kirchenprovinz oder auch ein – einer solchen Provinz vorstehender – Erzbischof, bezeichnet.

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige