John Locke

Was ist die Kernaussage von John Lockes Denkansatz? Und was haben seine Ideen beeinflusst? Dieses Kapitel, das nach und nach weiter ausgebaut wird, beantwortet - kurzgefasst - diese Fragen.

Wer war John Locke – und was hat er mit staatlicher Gewaltenteilung zu tun?

John Locke (*1632/°1704), Engländer, Arzt und Philosoph, war – wie zum Beispiel auch Jean-Jacques Rousseau, Immanuel Kant, Thomas Hobbes, Gotthold Ephraim Lessing und andere mehr – einer der herausgehobenen Exponenten der im 17. Jahrhundert einsetzenden Epoche der Aufklärung.

Weiterlesen: Wer war John Locke – und was hat er mit staatlicher Gewaltenteilung zu tun?

   
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige