Herkunft von Wörtern

Was bedeuten die Begriffe „herostratisch, Herostratentum und/oder Herostratismus“?

Alle drei Begriffe sind zurückzuführen auf einen im vierten Jahrhundert vor Christus in der antiken griechischen Stadt Ephesos (heute: bedeutende Ausgrabungsstätte an der Westküste der Türkei) lebenden Hirten namens Herostratos.

Weiterlesen: Was bedeuten die Begriffe „herostratisch, Herostratentum und/oder Herostratismus“?

   

Warum wird der „Pazifische Ozean“ auch „Stiller Ozean“ genannt?

Das hat mit dem portugiesischen Seefahrer Ferdinand Magellan (*1480/°1521) zu tun.

Weiterlesen: Warum wird der „Pazifische Ozean“ auch „Stiller Ozean“ genannt?

   

Woher kommt die Landschaftsbezeichnung „Patagonien“?

Patagonien ist eine – getrennt durch die Anden – teils zu Chile, teils zu Argentinien gehörende Landschaft im Süden Lateinamerikas.

Weiterlesen: Woher kommt die Landschaftsbezeichnung „Patagonien“?

   

Was bedeuten eigentlich die Begriffe „Palindrom“ und „Anagramm“?

Als „Palindrom“ (griech.: „palindromos“/„rückwärts laufend“) gelten Wörter und/oder Sätze, die sowohl von vorn, als auch von hinten gelesen immer die gleiche Bedeutung behalten.

Weiterlesen: Was bedeuten eigentlich die Begriffe „Palindrom“ und „Anagramm“?

   

Was ist der „Hosenbandorden“ – und seit wann gibt es ihn?

Als Initiator des „Hosenbandordens“, des höchsten englischen Ordens, gilt König Eduard III. von England (*1327 bis °1377).

Weiterlesen: Was ist der „Hosenbandorden“ – und seit wann gibt es ihn?

   

Was ist unter „Benediktuspfennig“ zu verstehen?

Der „Benediktuspfennig“ ist eine – nach seinem Namensgeber Benedikt von Nursia (480 bis 550) – im 18. Jahrhundert in Wien herausgegebene Medaille.

Weiterlesen: Was ist unter „Benediktuspfennig“ zu verstehen?

   

Was ist eigentlich ein "Stresstest"?

Unter Stress wird eine lang andauernde körperliche Belastung verstanden, die möglicherweise zu schädlichen Auswirkungen führt. Ein Test ist eine Probe, Prüfung oder Wertbestimmung.

Weiterlesen: Was ist eigentlich ein "Stresstest"?

   

Warum heißt die Amtszeit der Päpste eigentlich Pontifikat?

Als es losging mit den Päpsten, nannte man sie noch nicht Papst. Auch nicht Pope oder Papa. Sondern Pontifex Maximus. Und von diesem Titel ist der Begriff Pontifikat abgeleitet. So weit, so logisch.

Weiterlesen: Warum heißt die Amtszeit der Päpste eigentlich Pontifikat?

   

Was bedeutet "Askese"?

Unter Askese (griechisch „askesis“/"Übung") wird der Verzicht auf jedweden weltlichen Spaß und Fun verstanden.

Weiterlesen: Was bedeutet "Askese"?

   

"Harakiri" – was ist das?

Der in den USA und Europa gebräuchliche Ausdruck Harakiri bezeichnet die Selbsttötung japanischer Männer.

Weiterlesen: "Harakiri" – was ist das?

   

Was bedeutet der Begriff "Samurai"?

Der Begriff "Samurai" (jap. „Dienender“) steht sowohl für eine im 12. Jahrhundert in Japan entstandene Kriegerkaste, als auch für das einzelne Mitglied des mit einem kurzem und einem langen Schwert bewaffneten Begleitpersonals des Adels.

Weiterlesen: Was bedeutet der Begriff "Samurai"?

   

Was bedeutet der Begriff "Kamikaze"?

Mit dem Begriff "Kamikaze" (jap. „göttlicher Wind“) wird im Wesentlichen der Selbstmord-Angriff japanischer Piloten in der Endphase des Zweiten Weltkrieges bezeichnet.

Weiterlesen: Was bedeutet der Begriff "Kamikaze"?

   

Woher stammt der Ausdruck "panischer Schrecken"?

"Panischer Schrecken" kommt von "Panik", klar.

Weiterlesen: Woher stammt der Ausdruck "panischer Schrecken"?

   

Wie entstand der „Linksverkehr“?

Na, ja – jedermann kennt die Geschichte von den (in der Regel) englischen Rittern, die allerdings in jedem Fall Rechtshänder gewesen sein müssen.

Weiterlesen: Wie entstand der „Linksverkehr“?

   

Wo gibt es heute noch „Linksverkehr“?

Immerhin in dreiundfünfzig Ländern dieser Erde.

Weiterlesen: Wo gibt es heute noch „Linksverkehr“?

   
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige