Feuerland, Magellanstraße, Kap Hoorn

Warum heißt Kap Hoorn Kap Hoorn?

Weil ein in Hoorn/Niederlande geborener Seefahrer und Entdecker 1615 eine Atlantiküberquerung in Kauf genommen hat, um zum Pazifik zu gelangen.

Weiterlesen: Warum heißt Kap Hoorn Kap Hoorn?

   

Woher hat Patagonien seinen Namen?

Patagonien wird der südliche Teil Südamerikas genannt. Es erhielt seinen Namen von Magellan. Als der und seine Mannen 1519 auf der Suche nach der Wasserstraße zum Pazifik die südamerikanische Küste absuchten, trafen sie an Land auf ungewöhnlich groß gewachsene Eingeborene, die sie Patagonier (= Großfüßer) nannten.

Weiterlesen: Woher hat Patagonien seinen Namen?

   

Warum heißt die Inselgruppe an der Südspitze Südamerikas Feuerland?

Feuerland hat seinen Namen von Fernando Magellan erhalten. Magellan war mit seinen Mannen auf der ersten Weltumsegelung lange Zeit die patagonische (argentinische) Küste entlanggesegelt, bis sie endlich ganz im Süden die Wasserstraße zum Pazifik fanden (1520).

Weiterlesen: Warum heißt die Inselgruppe an der Südspitze Südamerikas Feuerland?

   
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige