Was hat der Titan Atlas mit Perseus, dem Atlasgebirge und Atlanten zu tun?

Der Titan Atlas war kein sehr gastfreundlicher Typ. Auch nicht Perseus gegenüber, der ihn – erschöpft von langer Reise – um Speise, Trank und ein Nachtlager bat.

Ohnehin schon unleidlich aufgrund seiner Müdigkeit, war Perseus von der Flegelhaftigkeit und abweisenden Art des Atlas derart verärgert, dass er nicht zögerte, dem ungehobelten Klotz das Haupt der Medusa vors Gesicht zu halten. Bedingt durch diesen grauenhaften Anblick, erstarrte Atlas zu Stein.

Das war, der Legende nach, die Entstehung des Atlasgebirges im Norden Afrikas.

Da Kartografien aus dem 16. und 17. Jahrhundert gern mit dem den Himmel tragenden Atlas verziert wurden, wird seitdem alles, was mit Kartografie in Buchform zu tun hat, Atlas/Atlanten genannt.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige