Argonauten

Die „Argonautensage“ – was ist das?

Die „Argonautensage“ („Argonautika“) bezieht sich in der griechischen Mythologie auf eine Handvoll Männer, die sich – gemeinsam mit ihrem Anführer Jason – per Schiff auf die Jagd nach dem so genannten „Goldenen Vlies“ machten.

Weiterlesen: Die „Argonautensage“ – was ist das?

   

Was ist eigentlich das „Goldene Vlies“?

„Goldenes Vlies“ wird das Fell eines Widders genannt. Allerdings ist dieses Fell aus lupenreinem Gold.

Weiterlesen: Was ist eigentlich das „Goldene Vlies“?

   

„Hellespont“ – was ist das?

In der Antike war „Hellespont“ die Bezeichnung der Meerenge zwischen Europa und Asien. Heute wird die Verbindung zwischen Ägäischem- und Marmarameer Dardanellen genannt.

Weiterlesen: „Hellespont“ – was ist das?

   

Wer war Jason – und was gründete er wozu?

Jason war der Neffe des Königs Pelias.

Weiterlesen: Wer war Jason – und was gründete er wozu?

   

Wer waren die „Argonauten“?

Die Argonauten waren eine Gruppe ambitionierter griechischer Helden, die das Anliegen ihres Anführers Jason – nämlich das „Goldene Vlies“ für ihn zu ergattern – unterstützten.

Weiterlesen: Wer waren die „Argonauten“?

   

Was erlebten die „Argonauten“ auf ihrer Reise zum Land des „Goldenen Vlieses“?

Wie in der griechischen Mythologie nicht unüblich, erlebten die "Argonauten" Ungeheuerliches!

Weiterlesen: Was erlebten die „Argonauten“ auf ihrer Reise zum Land des „Goldenen Vlieses“?

   

Wie kommen Hera, Eros und Medea ins Spiel um das „Goldene Vlies“?

Hera, die Gattin des Zeus, muss geahnt haben, das Jason im Erreichen seines Zieles, das „Goldene Vlies“ zurück zu gewinnen, nicht allein auf die Unterstützung seiner Gefährten bauen konnte. Also musste dem Abhilfe geschaffen und stärkeres Geschütz aufgefahren werden.

Weiterlesen: Wie kommen Hera, Eros und Medea ins Spiel um das „Goldene Vlies“?

   

Was sollte Jason tun, um an das „Goldene Vlies“ zu kommen?

Natürlich hatte Aiétes nicht die Absicht, das „Goldene Vlies“ Jason und seinen Argonauten freiwillig zu überlassen!

Weiterlesen: Was sollte Jason tun, um an das „Goldene Vlies“ zu kommen?

   

Wie löste Jason die ihm von Aiétes gestellte Aufgabe?

Mit Hilfe von Medea, der Tochter des Königs Aiétes!

Weiterlesen: Wie löste Jason die ihm von Aiétes gestellte Aufgabe?

   

Wie kam Jason schließlich in den Besitz des „Goldenen Vlieses“?

Wieder mit Medeas tatkräftiger Unterstützung. Jason hatte ihr inzwischen ewige Treue geschworen!

Weiterlesen: Wie kam Jason schließlich in den Besitz des „Goldenen Vlieses“?

   

Was erfuhr Jason bei der Übergabe des „Goldenen Vlieses“ an Pelias?

Jason und Medea hatten sich nach der Ankunft in Griechenland von den Gefährten, den Argonauten, verabschiedet. Jeder ging wieder seine eigenen Wege.

Weiterlesen: Was erfuhr Jason bei der Übergabe des „Goldenen Vlieses“ an Pelias?

   

Wie rächte sich Jasons an seinem Onkel Pelias?

Auf schreckliche Art und Weise!

Weiterlesen: Wie rächte sich Jasons an seinem Onkel Pelias?

   

Für wen verließ Jason Medea?

Für die Tochter des Königs von Korinth!

Weiterlesen: Für wen verließ Jason Medea?

   

Wie endet die Geschichte des Argonautenanführers Jason?

Wie so oft in der griechischen Mythologie, endete die Geschichte mit Mord, Grausamkeit und offenem Ausgang.

Weiterlesen: Wie endet die Geschichte des Argonautenanführers Jason?

   

Was wurde – angeblich – aus Medea?

Nach dem Debakel mit ihrem fremdgehenden Ehemann Jason, dem Tod ihrer Nebenbuhlerin, der Tochter des Königs von Korinth, sowie dem Mord an ihren Söhnen, floh Medea auf einem vom Sonnengott Helios geschickten Drachenwagen nach Attika.

Weiterlesen: Was wurde – angeblich – aus Medea?

   
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige