Wie kam Jason schließlich in den Besitz des „Goldenen Vlieses“?

Wieder mit Medeas tatkräftiger Unterstützung. Jason hatte ihr inzwischen ewige Treue geschworen!

Zauberkundig wie sie war, gelang es Medea, die als Bewacher des „Goldenen Vlieses“ abgestellte Schlange kampfunfähig zu machen und das Vlies zu entwenden.

Alle gemeinsam – Medea, Jason und seine Argonauten – erreichten die „Argo“, das Argonautenschiff, und beeilten sich, das Ufer hinter sich zu lassen.

Allerdings tötete Medea zuvor noch schnell ihren Bruder auf eine reichlich unschöne Art. Er wurde von ihr mehr oder weniger bestialisch zerstückelt. So war das damals: In der Mythologie!

Autor: Manfred Zorn

 

 

Verwandte Beiträge

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige