Was sollte Jason tun, um an das „Goldene Vlies“ zu kommen?

Natürlich hatte Aiétes nicht die Absicht, das „Goldene Vlies“ Jason und seinen Argonauten freiwillig zu überlassen!

Höchstens unter der Voraussetzung, dass Jason die von ihm, König Aiétes, gestellte Aufgabe, die

  • mit wilden Stieren,
  • einem Pflug,
  • Drachenzähnen und
  • sich daraus entwickelnden kampfstarken Haudegen zu tun hatte, lösen könne.

Obwohl scheinbar eine schier unmöglich zu lösende Aufgabe, nahm Jason die Wette an.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige