Odyssee

Wer sind eigentlich Odysseus und Penelope?

Odysseus (lat. Ulyssés), der Sohn des Argonauten Laertes, ist in der griechischen Mytholgie König von Ithaka, einer kleinen Insel im Ionischen Meer sowie unumstrittener Held in Homers vor gut 2800 Jahren verfassten Heldenepen „Ilias“ und „Odyssee“.

Weiterlesen: Wer sind eigentlich Odysseus und Penelope?

   

Was ist die „Odyssee“?

Die „Odyssee“ ist, neben der „Ilias“ (in der es inhaltlich um den „Trojanischen Krieg“ geht), das zweite Epos aus der Feder des großen Dichters Homer.

Weiterlesen: Was ist die „Odyssee“?

   

Was wollte Odysseus bei den „Kikonen“?

Nach Beendigung des „Trojanischen Krieges“ segelte Odysseus mit seinen Gefolgsleuten zuerst einmal in das Land der Kikonen in Thrakien, einer südosteuropäischen Landschaft, deren westlicher Teil heute zu Griechenland gehört.

Weiterlesen: Was wollte Odysseus bei den „Kikonen“?

   

Wer sind die „Lotophagen“ – und was trieb Odysseus zu ihnen?

Die „Lotophagen“ sind in Homers „Odyssee“ ein Lotos essendes Volk an der Libyschen Küste.

Weiterlesen: Wer sind die „Lotophagen“ – und was trieb Odysseus zu ihnen?

   

Welche Gefahr drohte Odysseus vom Zyklopen Polyphem?

Im Anschluss an das Intermezzo bei den „Lotophagen“ verschlug es Odysseus und seine Männer auf eine ihm vorher nicht bekannte Insel, die vom Zyklopen/Kyklopen (das waren einäugige Riesen) namens Polyphem bewohnt wurde.

Weiterlesen: Welche Gefahr drohte Odysseus vom Zyklopen Polyphem?

   

Wie konnte Odysseus sich und seine Männer vor Polyphem retten?

Nun, Polyphem hatte inzwischen eine Handvoll von Odysseus´ Männern verspeist, als der die Idee hatte, Polyphem betrunken zu machen.

Weiterlesen: Wie konnte Odysseus sich und seine Männer vor Polyphem retten?

   

Was glückte Odysseus, was verriet er – und bei wem beklagte sich Polyphem?

Nach einigem Hin und Her – blutigen Handgreiflichkeiten, Schmähungen und Ehrverletzungen der Protagonisten – glückte Odysseus und seinen Kampfgenossen die Flucht aus Polyphems Gefangenschaft.

Weiterlesen: Was glückte Odysseus, was verriet er – und bei wem beklagte sich Polyphem?

   

Wer schenkte Odysseus günstige Winde?

Das war König Aiolos, Herrscher über die Winde!

Weiterlesen: Wer schenkte Odysseus günstige Winde?

   

Was sind Laistrygonen – und was hat Odysseus mit ihnen zu tun?

Nun, die widrigen Winde des Königs Aiolos, hatten Odysseus und seine Mannschaft zurück zu dessen Inselgruppe getrieben.

Weiterlesen: Was sind Laistrygonen – und was hat Odysseus mit ihnen zu tun?

   

Was haben Kirke, Odysseus und Schweine miteinander zu tun?

Kirke (oder Circe), Tochter des Sonnengottes Helios, lebt in Homers „Odyssee“ auf der mythischen Insel Aiaia.

Weiterlesen: Was haben Kirke, Odysseus und Schweine miteinander zu tun?

   

Warum bleibt Odysseus ein gutes Jahr bei Kirke?

Weil Kirke sich in Odysseus verliebt!

Weiterlesen: Warum bleibt Odysseus ein gutes Jahr bei Kirke?

   

Welchen Ratschlag bekam Odysseus vom blinden Seher Teiresias?

Nachdem Odysseus etwa ein Jahr mit Müßiggang verbracht hatte, schien es an der Zeit, Kirke und die Insel Aiaia zu verlassen.

Weiterlesen: Welchen Ratschlag bekam Odysseus vom blinden Seher Teiresias?

   

Wie entkam Odysseus den Sirenen?

Ja, wie? Alle Mann waren wieder an Bord und der Rückweg angetreten, da hatte Odysseus sich einer erneuten Herausforderung zu stellen – den Sirenen!

Weiterlesen: Wie entkam Odysseus den Sirenen?

   

Wie kam Odysseus an den Ungeheuern Skylla und Charybdis vorbei?

Nicht genug der bisherigen Mühsal, mussten Odysseus und seine Mitstreiter auf ihrem Weg in die Heimat jetzt auch noch eine Meerenge (ggf. „Straße von Messina“?) durchkreuzen, die von Skylla auf der einen, und Charybdis auf der anderen Seite bewacht wurde.

Weiterlesen: Wie kam Odysseus an den Ungeheuern Skylla und Charybdis vorbei?

   

Warum zerstörte Apollo Odysseus´ Schiff?

Weil die Kampfgenossen des Odysseus, den Rat, den ihnen seiner Zeit der blinde Seher Teiresias mit auf den Weg gegeben hatte (sich nämlich von den Rindern des Sonnengottes Helios fernzuhalten), dummerweise in den Wind schlugen.

Weiterlesen: Warum zerstörte Apollo Odysseus´ Schiff?

   

Was führte Odysseus zu Kalypso?

Nun, Apollo hatte sich – wegen der frevelhaften Schlachtung der Rinder des Sonnengottes Helios, begangen von Odysseus´ Skippern – fürchterlich gerächt.

Weiterlesen: Was führte Odysseus zu Kalypso?

   

Wodurch verzögerte sich Odysseus endgültige Heimkehr?

Durch die Fürsprache des Göttervaters Zeus, Kalypso und ihrem penetranten Werben endlich entronnen und per Floß unterwegs in seine Heimat, glaubte Odysseus sich jetzt sicher und war guter Dinge.

Weiterlesen: Wodurch verzögerte sich Odysseus endgültige Heimkehr?

   

Was sind Phäaken – und wie kam Odysseus mit ihnen zurecht?

Gut! Odysseus hatte sich nicht zu beklagen. In Homers Odyssee werden die Phäaken als gastfreundliches Seefahrervolk geschildert.

Weiterlesen: Was sind Phäaken – und wie kam Odysseus mit ihnen zurecht?

   

Wie gestaltete sich Odysseus´ Ankunft in Ithaka?

Schlafend, leicht verwirrt und der Begegnung mit Athene!

Weiterlesen: Wie gestaltete sich Odysseus´ Ankunft in Ithaka?

   

Warum kostümierte Odysseus sich als Bettler?

Weil Odysseus erst einmal unerkannt die heimische Situation erkunden wollte, tarnte er sich vorsorglich als Bettler!

Weiterlesen: Warum kostümierte Odysseus sich als Bettler?

   

Wie fanden Penelope und Odysseus schließlich doch noch zueinander?

Tja, nach Überwindung einiger Hindernisse mit tödlichem Ausgang für Penelopes faunische Belagerer!

Weiterlesen: Wie fanden Penelope und Odysseus schließlich doch noch zueinander?

   
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige