Welchen Ratschlag bekam Odysseus vom blinden Seher Teiresias?

Nachdem Odysseus etwa ein Jahr mit Müßiggang verbracht hatte, schien es an der Zeit, Kirke und die Insel Aiaia zu verlassen.

Kirke schlug vor, im Hades (der Unterwelt) den blinden Seher Teiresias aufzusuchen, der gewiss Rat geben könne, wie Odysseus schnell und sicher in seine Heimat, Ithaka, zurückgelangen könne.

Allerdings, jetzt kommt die Einschränkung, sollten sich Odysseus und seine Männer vor den Rindern des Sonnengottes Helios fernhalten.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Verwandte Beiträge

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige