Wie wurden die Trojaner über den Abzug der Griechen getäuscht?

Nun, Odysseus ließ den Rest der Truppe das Feld räumen, oder wenigstens so tun, als ob.

In Wirklichkeit blieben die Griechen – nur unweit von Troja entfernt – mit ihren Schiffen in der nächstgelegenen Bucht. Das inzwischen mit Odysseus, Diomedes und einer Handvoll weiterer Krieger besetzte Holzpferd wurde im – scheinbar aufgegeben – Lager zurückgelassen.

An anderer Stelle wird davon gesprochen, dass das so genannte "Trojanische Pferd" ein Geschenk an die Trojaner gewesen sein soll. In unfreundlicher Absicht, selbstverständlich ...

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige