Papier & Papierherstellung

Papyrus – was ist das?

Der „Echte Papyrus“ (Cyperus papyrus) ist eine Staudenpflanze.

Weiterlesen: Papyrus – was ist das?

   

Was konnte durch Papyrus verbreitet und vermittelt werden?

Das Papyrusrohr wuchs an den Ufern des Nil – und ganz besonders üppig in den Marschen des Nildeltas.

Weiterlesen: Was konnte durch Papyrus verbreitet und vermittelt werden?

   

Wie wurde Papyrus im antiken Ägypten hergestellt?

Die Ägypter teilten die Papyruspflanzen in die einzelnen Rohre, schälten die Rinde und schnitten den Rest in schmale Streifen.

Weiterlesen: Wie wurde Papyrus im antiken Ägypten hergestellt?

   

Was fertigten die Ägypter aus Papyrus?

Neben der Herstellung der Papyrusblätter zum Beschriften, nutzten die Ägypter den Papyrus auch für praktische Zwecke.

Weiterlesen: Was fertigten die Ägypter aus Papyrus?

   

Was ist Papier?

Papier (frz.: papier/lat.: papyrum, papyrus) ist die Bezeichnung eines aus Fasern hergestellten Produktes unterschiedlichster Pflanzen, wie zum Beispiel: Laub- und Nadelbäumen, Stroh und Gräsern.

Weiterlesen: Was ist Papier?

   

Was ist Zellstoff?

Bei der chemischen Aufbereitung des Holzes zur Papierherstellung werden die Holzfasern durch Hitze und mit Hilfe entsprechender Chemikalien gewonnen.

Weiterlesen: Was ist Zellstoff?

   

Wie entsteht Papier?

Papier entsteht, indem der – zum Beispiel durch die chemische Holzaufbereitung gewonnene – Zellstoff in einer Papiermaschine weiter verarbeitet wird.

Weiterlesen: Wie entsteht Papier?

   

Seit wann sind Papier und Druck in Europa bekannt?

Papier soll etwa um 105 n. Chr. in China erfunden worden sein.

Weiterlesen: Seit wann sind Papier und Druck in Europa bekannt?

   

Was ist Holzschliff?

Als Holzschliff wird die mechanische Aufbereitung des Holzes bezeichnet.

Weiterlesen: Was ist Holzschliff?

   
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige