Was konnte durch Papyrus verbreitet und vermittelt werden?

Das Papyrusrohr wuchs an den Ufern des Nil – und ganz besonders üppig in den Marschen des Nildeltas.

 

Schon früh lernten die Ägypter, aus den in Streifen geschnittenen Stängeln der Pflanze ein hervorragendes – zum Beschriften geeignetes – Material herzustellen.

Bis etwa zum 12. Jh. n. Chr. wurde dieser Werkstoff in Ägypten hergestellt und erfolgreich exportiert.

Papyrus, aber auch die Kunst des Schreibens, haben entscheidend dazu beigetragen, Kultur, Geschichte und Lebensform der antiken Welt zu verbreiten und nachhaltig weiter zu vermitteln.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Verwandte Beiträge

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige