Elisabeth I.: Die wichtgsten Daten

Wann lebte Königin Elisabeth I.? In welchem Verwandtschaftsgrad stand sie zu Heinrich VIII. und Maria I. Tudor? Mehr dazu in diesem Kapitel, das noch weiter ausgebaut wird.

Wann wurde Elisabeth I. geboren und wer waren Ihre Eltern?

Elisabeth I. wurde am 7. September 1533 geboren. Ihre Eltern waren Heinrich VIII. und dessen zweite Ehefrau Anna Boleyn.

Weiterlesen: Wann wurde Elisabeth I. geboren und wer waren Ihre Eltern?

   

Wer war Maria Stuart? Und was haben Elisabeth I. und Friedrich Schiller mit ihr zu tun?

Maria Stuart (*1542/°1587), geboren als Mary Stewart, stammte aus dem Hause Stuart, einer schottischen Adelsfamilie, die über zweihundert Jahre – bis 1587 – die schottischen Könige gestellt hat. In einem Land, in dem sich Schotten und Engländer pausenlos, fortdauernd und unverdrossen in den Haaren lagen am 08. Dezember 1542 in der Nähe Edinburghs/Schottland zur Welt gekommen, wurde Mary unmittelbar nach dem Tod ihres nur sechs Tage darauf verstorbenen Vaters Jakob V. (*1512/°1542) zu Maria I. Königin von Schottland.

Weiterlesen: Wer war Maria Stuart? Und was haben Elisabeth I. und Friedrich Schiller mit ihr zu tun?

   
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige