Wer war die fünfte Ehefrau von Heinrich VIII.?

Das war Katharina Howard (Catherine Howard). Die Ehe hielt anderthalb Jahre (Juli 1540 - Februar 1942).

Katharina erlitt das gleiche Schicksal wie Heinrichs zweite Ehefrau, Anna Boleyn: Sie wurde wegen angeblichen Ehebruchs hingerichtet. Am 13. Februar 1542 wurde sie geköpft. Zum Verhängnis wurde ihr dabei wohl auch, dass die Ehe kinderlos blieb.

Autor: Dr. Jörg Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige