Wer war Jane Seymour (Johanna Seymour)?

Jane Seymour war die dritte Gemahlin Heinrich VIII. von England. Die Hochzeit fand im Mai 1536 statt, nur kurz nachdem Heinrich seine zweite Ehefrau, Anna Boleyn, hatte hinrichten lassen.

Jane Seymour war im Gegensatz zu ihrer Vorgängerin eher bescheiden und unterwürfig, zugleich aber auch sehr freundlich und liebenswürdig. Am königlichen Hof war sie deshalb sehr beliebt. Jane Seymour starb kurz nach der Geburt ihres Sohnes, Edward VI., wahrscheinlich am Kindbettfieber.

Autor: Dr. Jörg Zorn

 

 

 

Verwandte Beiträge

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige