Wer waren die wichtigsten Götter der Germanen?

Am wichtigsten war sicherlich Wotan (Odin). Wotan war sozusagen der Chef der germanischen Götter, der, von seiner Himmelsburg Asgard aus, den totalen Überblick über die Welt hatte.

Dann waren da noch – unter anderen – der für Blitz und Donner zuständige Thor (Donar), der unangenehme Gott des Feuers und der listige Loki oder Balder, der Gott der Liebe, des Lichts und des Sommers.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige