Wer waren die weiteren Geliebten und Kinder Karls des Großen?

Nun, da gab es noch die Friedelfrauen Madelgard, Gerswind, Regina und Adelinde. Die Kinder aus diesen Verbindungen Karls des Großen waren:

 

  • mit Madelgard: Ruothild – Äbtissin (°852),
  • mit Gerswind: Adalthrud (*/° ??),
  • mit Regina: Drogo – Bischof von Metz (*801 bis °855) sowie Hugo – Abt von St. Quentin (*802 bis °844) und
  • mit Adelinde: Theoderich (*807 bis °818).

Autor: Manfred Zorn

 

 

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige