Warum wurde Pippin der Jüngere auch „der Kurze“ genannt?

Keinesfalls, weil er klein geraten, sondern weil er seinen Untergebenen gegenüber häufig „kurz angebunden“ gewesen sein soll.

Pippin III. (I.) der Jüngere wird zwar als tüchtiger und tapferer Herrscher und Feldherr beschrieben, muss aber scheinbar seinem Wesen nach ziemlich unhöflich, unwirsch und verletzend gewesen sein.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige