Wie kam Desiderius zur Witwe Karlmanns?

Karlmann – der Bruder Karls des Großen – war seit 768 König der fränkischen Gebiete Burgund, Aquitanien und Alemannien. Als er 771 verstarb, stellte sich seine Witwe mit ihren beiden Söhnen unter den Schutz des Langobardenkönigs Desiderius.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige