Heinrich I.

Wieso hieß der erste der Otto-Könige Heinrich I.? Wann lebte er? Darum geht es in diesem Kapitel.

Titelfilter 

Anzeige # 
# Beitragstitel
1 Wer war Heinrich I., der Vogler?
2 War Heinrich I. der erste König der „Ottonen“?
3 Sachsen im Mittelalter – was ist darunter zu verstehen?
4 Wie wurde Heinrich I. zum Ottonen?
5 Wie entstand das „Ostfrankenreich“?
6 Was wurde 843 im Vertrag von Verdun vereinbart?
7 „Prümer Teilung“ – was bedeutet das?
8 Was wurde 870 im „Vertrag von Meerssen“ festgelegt?
9 Lothringen – wie entstand es und wo liegt es?
10 Wie wurde Heinrich I. eigentlich König des Ostfrankenreichs?
11 Was oder wer waren die „Konradiner“?
12 Wurde Heinrich I. von den Zeitgenossen als König akzeptiert?
13 Wie oft war Heinrich I. verheiratet?
14 Woher stammt Heinrichs I. Beiname „der Vogler“?
15 Was ist das eigentlich - ein „Vogelherd“?
16 Was ist unter Heinrichs I. so genannter „Hausordnung“ zu verstehen?
17 Wie kam Heinrich I. zu Lothringen?
18 Wer sorgte in Heinrichs I. Reich für erhebliche Unruhe?
19 Wie hielt es Heinrich I. mit den Ungarn?
20 Wo starb Heinrich I. - und was hat er hinterlassen?
21 Wo sind heute noch – angeblich – Spuren Heinrichs I. zu finden?

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige