Deutschland

Sophie Scholl und Die weiße Rose – wer war und was ist das?

"Die weiße Rose" war eine zur Mitte des Jahres 1942 erstmals tätig gewordene Widerstandsgruppe gegen die Naziherrschaft im so genannten Dritten Reich. Sophie Scholl (1921-1943) war, neben einigen weiteren Mitstreitern, unter anderen Hans Scholl (1918-1943), Alexander Schmorell, Christoph Probst, Willi Graf und Professor Kurt Huber, Mitinitiatorin dieser sich im Kern aus Studenten zusammensetzenden Gruppe Andersdenkender.

Weiterlesen: Sophie Scholl und Die weiße Rose – wer war und was ist das?

   

Was beinhaltete der Morgenthau-Plan?

Ziel des Morgenthau-Plans war es, Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg 1945 auf das Niveau eines Agrarlandes zurückzustellen.

Weiterlesen: Was beinhaltete der Morgenthau-Plan?

   

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Marshall-Plan?

Der Marshall-Plan ist – beziehungsweise war – ein 1947/48 von den USA verabschiedetes Wirtschaftsförderungsprogramm, das unter dem eigentlichen Namen ‚European Recovery Program (ERP)‘ dem wirtschaftlichen und sozialen Kollaps Westeuropas entgegenwirken sollte. Initiator und schon kurz nach seinem Vorschlag Namensgeber dieses Konzepts war der seinerzeitige amerikanische Außenminister George C. Marshall (*1880/°1959).

Weiterlesen: Was verbirgt sich hinter dem Begriff Marshall-Plan?

   
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige