Wer verfasste das „Kommunistische Manifest“?

Das „Kommunistische Manifest“ wurde 1848 von Karl Marx und Friedrich Engels verfasst. Marx und Engels waren die Begründer des wissenschaftlichen Sozialismus und prägten den Ausdruck vom dialektischen Materialismus.

Nach ihrer Überzeugung von der dialektischen Entwicklung der Geschichte würde der Kapitalismus zwingend vom Sozialismus abgelöst werden und erreichte als letzte Stufe der Entwicklung den Kommunismus.

Autor: Kristin Gansewig

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige