Ritter und Burgen

Wie war das Leben als Ritter im Mittelalter? Wirklich so abenteuerlich und romantisch, wie wir uns das oft vorstellen? Darum geht es in diesem Kapitel.

Titelfilter 

Anzeige # 
# Beitragstitel
1 Wann schlug die „Geburtsstunde“ der Ritter?
2 Gab es berittene Krieger schon vor den Rittern des Mittelalters?
3 Ritter sein - was bedeutete das eigentlich?
4 Aufstieg der Ritter zum „Niederen Adel“ – wie ging das?
5 Wie wurde jemand zum Ritter?
6 Schwertleite und Ritterschlag – was sind das?
7 Wer oder was waren „Fahrende“-Ritter?
8 Warum hießen Kreuzritter Kreuzritter?
9 Wann und warum wurden Ritter zu Raubrittern?
10 Wer oder was sind „Arme Ritter“?
11 Burgherren – was waren das für Leute?
12 Wie sah es aus – das Leben auf einer Burg?
13 Welchem Zweck dienten die Burgen?
14 Wie wurden Burgen unterschieden?
15 Was sind so genannte Fliehburgen?
16 Was sind die wesentlichen baulichen Merkmale einer Burg?
17 Was sind „Pechnasen“?
18 Was ist eigentlich unter einem „Zwinger“ zu verstehen?
19 Was ist unter dem Begriff „Kemenate“ zu verstehen?

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige