Unter Schirmherrschaft von
Factory Seven Media & Consulting
navigator-allgemeinwissen.de
   X   

[Allgemeinwissen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Warum gilt Siegfried als unverwundbar?

Weil beim Bad im Blut eines Drachen ein Lindenblatt auf seine Schulter gefallen ist.

Was zuvor geschah

Bevor der heldenhafte Siegfried zu den Burgundern (im 2. Teil der Sage, "Kriemhilds Rache", nennen sie sich "Nibelungen") nach Worms kommt, um die Gunst der Schwester des Königs Gunther, Kriemhild, zu erlangen, hatte er bereits vor längerer Zeit dem Elfen- und Zwergenkönig Alberich nicht nur dessen Tarnmantel, sondern auch den sogenannten Nibelungenhort (Schatz der Nibelungen) geraubt.

Allerdings nicht, ohne zuvor den Wächter des Schatzes, einen Drachen, besiegt zu haben.

Ein Lindenblatt und ein Spanner

Dessen Blut, in dem Siegfried quasi gebadet hat, machte ihn unverwundbar. Bis auf eine Stelle an seiner Schulter. Darauf war dummerweise ein Lindenblatt gefallen.

Aber als ganz besonders schicksalhaft für Siegfried sollte sich erweisen, dass der hinterlistige Hagen von Tronje ihn bei diesem Drachenblutbaden beobachtet hat – und somit von Siegfrieds schwachem Punkt, der Schulter, Kenntnis hatte.

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.