Unter Schirmherrschaft von
Factory Seven Media & Consulting
navigator-allgemeinwissen.de
   X   

[Allgemeinwissen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Jainismus: Fragen und Antworten

Wer wird Jaina genannt? Hat der Jainismus Götter? Wie wichtig ist die Gewaltlosigkeit? Wie verbreitet ist der Jainismus? Diese Fragen werden in diesem Beitrag beantwortet.

Was bedeutet der Begriff Jainismus?

Der Begriff Jainismus steht für die älteste, aber auch kleinste Glaubensgemeinschaft der indischen Religionen.

Nicht ein Einzelner hat den Jainismus ins Leben gerufen, sondern er ist aus einer Gruppe heraus, den so genannten Jainas, entstanden.

Als der Bekannteste dieses Zusammenschlusses Gleichgesinnter, wird ein gewisser Mahavira aus dem 6. Jh. v. Chr. genannt. Seine Reden und Aussagen stellen die Basis des Jainismus dar.

Wie werden die Anhänger des Jainismus genannt?

Die Anhänger des Jainismus werden Jaina genannt.

Worin besteht der Grundgedanke des Jainismus?

Der Jainismus beruht im Wesentlichen in der grundsätzlichen Anwendung von gelebter Moral und Tugend sowie praktizierter Redlichkeit und Gewaltlosigkeit.

Die Jaina beten weder Götter an, noch haben sie Priester.

Das Leben der Anhänger dieser Glaubensrichtung wird als kontinuierliche Zirkulation von Tod und Wiedergeburt angesehen. Der Glaube allerdings lässt eine Befreiung aus diesem Kreislauf erhoffen.

Welchen Stellenwert hat Gewaltlosigkeit im Jainismus?

Der Jainismus ist stark geprägt von gelebter Gewaltlosigkeit.

Jedem Lebewesen – selbst Dingen wie Erde, Luft oder Metall – wird uneingeschränkter Respekt eingeräumt.

So werden zum Beispiel Insekten fürsorglich vom Weg gefegt, Wasser wird wegen des möglichen Verschluckens irgendwelcher Mikroorganismen vor dem Trinken gesiebt und Lampen sind verpönt – Motten könnten sich daran verbrennen.

Gibt es heute noch Anhänger des Jainismus?

Doch, gibt es. In Indien leben noch etwa vier Millionen Jaina.

Obwohl ihr Glaube eine streng asketische Lebensführung erfordert – oder gerade deswegen – hat eine größere Verbreitung über Indien hinaus nicht stattgefunden.

Quellen:

  • "Religionen der Welt" (Philip Wilkinson/Dorling Kindesley Verlag, München)
Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.