Unter Schirmherrschaft von
Factory Seven Media & Consulting
navigator-allgemeinwissen.de
   X   

[Allgemeinwissen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Worum geht es in Ovids Geschichte von Pygmalion?

In Ovids Geschichte von Pygmalion geht es im weitesten Sinne um Prostitution, Elfenbein und Fleischeslust.

Inhaltsbeschreibung

Die Göttin Venus (griechisch: Aphrodite) hatte – wegen mangelnden Respekts ihr gegenüber – die Frauen Zyperns dazu verdonnert, sich zu prostituieren. Dadurch verloren sie zunehmend ihre Attraktivität und Anmut.

Pygmalion, jung, ledig und König von Zypern, hatte nichts für diese Frauen übrig, ja, sie stießen ihn regelrecht ab.

Da sein Verlangen nach einer jungen, hübschen Frau allerdings ungebrochen war, fertigte er sich das Traumbild einer Frau selbst. Aus Elfenbein!

Weil aber seine Geliebte aus Elfenbein letztlich doch nicht das bieten konnte, was dem guten Pygmalion so vorschwebte, brachte er der Göttin Venus ein Opfer – und siehe da, sie hatte ein Einsehen, hauchte der Elfenbeinfigur Leben ein und stillte so Pygmalions Fleischeslust.

Spätere Adaptionen

Wer hat Ovids Geschichte von Pygmalion adaptiert?

Mit der Geschichte des zypriotischen Königs Pygmalion, der sich – in Ermangelung geeigneter Damen – seine Traumfrau aus Elfenbein selbst geschnitzt hat, haben sich im Wesentlichen die nachstehenden Dichter und Komponisten eingehend auseinandergesetzt:

  • William Shakespeare (*1564 bis °1616), der in seinem Stück „Wintermärchen“ eine Statue lebendig werden lässt,
  • E. T. A. Hoffmann (*1776 bis °1822), in dessen Erzählung „Der Sandmann“ sich ein junger Mann in einen Automaten namens Olympia verliebt,
  • Jacques Offenbach (*1819 bis °1880), der diese Story in seiner Oper „Hoffmanns Erzählungen“ in Musik gepackt hat und
  • George Bernhard Shaw (*1856 bis °1950), in dessen Komödie „Pygmalion“ sich der Sprachwissenschaftler Professor Higgins in den Kopf gesetzt hat, aus einem einfachen Blumenmädchen eine Dame von Welt zu machen –

eine Geschichte, die 1963 unter dem Titel: „My fair Lady“ erfolgreich mit Audrey Hepburn und Rex Harrison verfilmt wurde.

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.