Was sind die sieben Todsünden?

Maßlosigkeit, Habsucht, Neid, Zorn, Faulheit, Völlerei und Wollust.

Wer den Film „Sieben“ mit Brad Pitt und Morgan Freeman gesehen und gut aufgepasst hat, kennt die sieben Todsünden.

Denn total enthemmt und fanatisch mordet sich ein Psychopath, dargestellt von Kevin Spacey (der auch den korrupten amerikanischen Machtpolitker in "House of Cards" spielt) – entsprechend dieser Sünden – durch eine im Film nicht näher beschriebene Großstadt in den USA.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige