Was wird geographisch unter Europa verstanden?

Europa – auf jedem Globus und in jedem Atlas leicht zu finden, obwohl nicht als fest umrissener Erdteil zu erkennen – ist heute (je nach Betrachtungsweise) eine Ansammlung von Landschaften in 47 Ländern.

 

Alle zusammen (ohne Zypern, aber mit dem europäischen Teil der Türkei sowie Russland bis zum Ural) machen sie gut ein Fünftel der Fläche des Subkontinents Eurasien aus, haben aber, sieht man von der gedachten Grenze des Ural-Gebirges einmal ab, im Osten keine offensichtliche Abgrenzung zu Asien.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige