Was ist Arkadien?

Arkadien ist eine Landschaft auf dem Peloponnes in Griechenland.

Häufig wird der Begriff Arkadien als Synonym für eine unverfälschte, urbane Landschaft und bäuerlich-rustikale Lebensweise genutzt.

Soll heißen: Hier ist die Welt noch in Ordnung.

Arkadien ist also „gefühlt“ das Land, in dem Milch und Honig fließen. Dort möchte man sein – dem Stress der Großstädte und des Jobs entfliehen und sich stattdessen an einem heiteren, beschwingten und von äußeren Einflüssen ungetrübten Ort aufhalten.

Autor: Manfred Zorn

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige