Was ist Pantothensäure?

Pantothensäure ist ein Vitamin. Bekannter ist es unter dem Namen Vitamin B5. Der Mensch benötigt dieses Vitamin für mehrere zentrale Stoffwechselvorgänge, unter anderem für den Fettstoffwechsel, Zuckerstoffwechsel und generell für die Energiegewinnung.

Unter anderem ist Pantothensäure an der Herstellung von Cholesterin (das ja auch seine guten Eigenschaften hat) und damit auch an Hormonen wie Cortisol beteiligt. Das Vitamin wird über die Nahrung aufgenommen, es ist vor allem enthalten in Vollkornprodukten, Eiern, Obst, Gemüse, Milch und Reis. Ein Mangel ist hierzulande praktisch nicht möglich, weil Vitamin B5 in der Ernährung zu weit verbreitet vorkommt (sogar in der Bierhefe).

In der Medizin allerdings gelten Extra-Portionen an Vitamin B5 als Energiepaket gegen Stress.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

 

Lesen Sie dazu auch: Auf welche Weise erhöht Vitamin B5 die Widerstandsfähigkeit gegen Belastungen?

 

 

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige