Worin besteht die Bedeutung in Bonifatius´ Arbeit?

Nach dem Exempel mit der „Donar“-Eiche bei Fritzlar, sattelte Bonifatius um. Statt auf die Missionierung uneinsichtiger Heiden, richtete er nun sein Augenmerk auf die Organisation der missionierten Gebiete.

In den folgenden Jahren überzog er das Fränkische Reich mit einer Vielzahl Kirchen und Bistümern. Mit wohlwollendem Einverständnis seitens des Papstes und der Karolinger schuf Bonifatius eine effiziente Verwaltungsstruktur der Kirche. Aus Sicht der Institution Kirche war das in der Tat eine anerkannte und nicht zu unterschätzende Arbeit.

Autor: Manfred Zorn

 

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige