Was ist die UNESCO?

Die UNESCO (United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization) gehört den Vereinten Nationen (UNO) an und dient der Förderung der Bildung, Forschung und des Kulturerbes ihrer Mitgliedsländer.

Die UNESCO wurde im November 1945 gegründet.

Autorin: Kristin Gansewig

 

 

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige