Reisen, Herbergen und Badehäuser

Wie reiste man im Mittelalter? Und wo übernachtete man? Und gab es damals schon Bordelle? Mehr zu diesen Themen in diesem Kapitel.

Titelfilter 

Anzeige # 
# Beitragstitel
1 War das Mittelalter „mobil“?
2 Woher stammen eigentlich die Begriffe "Pilgern" und "Pilgerfahrten"?
3 Wer waren Patrick von Irland, Kolumban der Jüngere und Gallus?
4 „Fahrende Scholaren“ – was waren das für Typen?
5 Wie und wo lebten die Scholaren?
6 Wie „vergnügten“ sich die Scholaren?
7 Was bedeutete es eigentlich – Reisen im Mittelalter?
8 Gab es im Mittelalter so etwas wie Hotels oder Gasthäuser?
9 Woher stammt der Begriff Karawanserei – und was ist/war das?
10 Herbergen und Hygiene im Mittelalter – was konnte der Reisende erwarten?
11 Wie war das eigentlich so mit der Körperpflege im Mittelalter?
12 Sex im Mittelalter – gab es das?
13 Welchem Zweck dienten die mittelalterlichen Badehäuser?
14 Wie sah es aus – das Aufgabengebiet eines Baders?
15 Bader und Zuhälter – wie ging das zusammen?
16 Unterlagen die „Frauenhäuser“ des Mittelalters bestimmten Auflagen?
17 Nutten und Huren im Mittelalter: Wie war das organisiert?
18 Waren Prostituierte im Mittelalter gesellschaftlich anerkannt?

Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige